mt-projekt

Michael Terlutter | Projektentwicklung

Außenansicht des Med Art

26. Juli 2012
von admin
Keine Kommentare

Otto-Brenner-Strasse 199

Der Standort

Im Bielefelder Stadtteil Sieker befindet sich das Baugrundstück in exponierter Lage.

Die in Nord-Süd-Richtung verlaufende Otto-Brenner-Straße bildet eine wichtige Verkehrsachse zwischen Detmolder Straße (B66) und Heeper Straße. Die Anbindung an das gut ausgebaute überregionale Straßennetz und der direkte Anschluss an das öffentliche Personennahverkehrsnetz garantieren eine gute Erreichbarkeit.

Die unmittelbare Umgebung ist vornehmlich durch Einzelhandel, Dienstleistung und Gewerbe geprägt und bietet vielfältige infrastrukturelle Einrichtungen.

Med-Art-Standort

 

Das Gebäude

Das Facharztzentrum Med Art ist als 3-geschossiger, U-förmiger Baukörper mit zusätzlichem Staffelgeschoss konzipiert, der parallel zur Otto-Brenner-Straße und parallel zur Schweriner Straße deutliche Raumkanten bildet. Im Bereich der Wismarer Straße wird eine ebenerdige offene Stellplatzanlage angegliedert.

Med-Art-Ansichten

Eine Passage verbindet den Haupteingang an der Schweriner Straße mit der rückwärtigen Stellplatzanlage. Treppenanlagen und Aufzüge an zwei zentralen Punkten des Gebäudes vernetzen die Nutzungsbereiche miteinander. Die Patienten finden hier Informationsmöglichkeiten und Orientierungshilfen vor. Warte- und Aufenthaltsbereiche in den Praxen werden durch einen Cafeteria- und Gastronomiebereich bereichert.

Im Erdgeschoss sind Einzelhandelsflächen für ergänzendes medizinisches Gewerbe geplant. Diese setzen sich aus verschiedenen kleineren Einheiten zusammen, wie z. B. Apotheke, Sanitätshaus, Optiker, Hörgeräteakustiker, ambulanter Pflegedienst, Servicestellen von Krankenkassen, etc. .

Die Praxisbereiche des Med Art befinden sich in den darüber liegenden Geschossen mit einer Nutzfläche von ca. 3.500 m². Hier werden Möglichkeiten für die Ansiedlung sinnvoll aufeinander abgestimmter Disziplinen in unterschiedlichen Größen geboten. Gemeinschaftliche Rezeptions- und Wartebereiche, die gemeinsame Nutzung bestimmter Funktionsbereiche, eine Vernetzung der Fachärzte und vieles mehr erlauben optimale Arbeitsbedingungen.

 

Med-Art-Außenansicht

Zahlen + Fakten

Grundstücksgröße:

ca. 7.331 m²

Bebaute Grundfläche:

ca. 1 .800 m²

Brutto-Geschossflächen: Einzelhandelsflächen, einschl. Nebenflächen und Technikräume

ca. 1 .800 m²

Facharztzentrum (3 Etagen)

ca. 4.500 m²

Netto-Nutzflächen: Einzelhandelsflächen

ca. 1 .500 m²

Facharztzentrum (3 Etagen)

2 x ca. 1 .400 m² (1 .+2. OG) + ca. 700 m²(3.OG)

Stellplatzanlage:

ca. 110 PKW-Stellplätze